Sonnenhaus

In Sparberegg in der Marktgemeinde Pinggau, im steirisch-niederösterreichisch-burgenländischen Dreiländereck, wohnen Sie in einem ehemaligen Schulhaus. Dieses wurde neu, nach modernen Gesichtspunkten zu einem Niedrigenergiehaus revitalisiert.
Beim Umbau zu einem modernen Mietwohnhaus nach dem neuesten Stand der Technik wurde Augenmerk auf ökologische Anforderungen sowie die Verwendung alternativer und erneuerbarer Energie gerichtet. Damit wird ein wesentlicher Beitrag zur Einhaltung der Grundsätze für Nachhaltigkeit und Umweltschutz geleistet.

Erreicht wird das insbesondere durch die ganzjährige Nutzung von im gesamten Baukörper gespeicherter Sonnenenergie für Heizung und Warmwasser in Pufferspeicher. Der für Ihren Wohnkomfort bedeutsame Aspekt wird durch die Schaffung eines ausgewogenen Raumklimas durch Strahlungswärme, Cotto-Böden usw. erzielt. Wohnen im Altbau mit modernsten Gegebenheiten. Gesundes Raumklima (ökologische Baustoffe, Strahlungswärme durch Soleheizung in Decken, Böden und Außenwänden).

Autobahnnähe (ca. 3 km bis A2 Anschluss Pinggau-Friedberg bzw. zum Park-&- Ride-Parkplatz Schäffernsteg). Nutzbar als Hauptwohnsitz mit Wochenend- und Ferienflair, bei Erfüllung bestimmter Voraussetzungen steirische Wohnbauförderung. Inmitten des kleinen Dorfes Sparberegg gelegen, mit Ausblick auf das Wechsellandgebiet, steirische Thermenland und der Buckligen Welt.

Ihre Vorteile:

Natur Pur - Entspannung in gut erreichbarer Lage
Inmitten des oststeierischen und burgenländischen Thermenlandes
Wohnen im Altbau mit modernsten Gegebenheiten
Preiswertes, gesundes Wohnen durch Strahlungswärme mit geringen Stromkosten
Gesundes Raumklima (ökologische Baustoffe)
Gut ausgebaute Infrastruktur
Skigebiete im nahen Wechsel- und Semmering-Gebiet

Das gesamte Haus ist daher ein Niedrigenergiehaus mit einer Gesamtkennzahl unter 37 kWh/m2a lt. Energieausweis!

Unsere Wohnung eignen sich ideal als:

Hauptwohnsitz mit Wochenend- und Ferienflair.

Unsere freien Wohnungen:

wohnen 6wohnen 7wohnen 8wohnen 10wohnen 12